Besuchen Sie uns auf

Transkranielle Gleichstromstimulation (tDCS) ist eine nicht-invasive Form der Neuromodulation, bei der schwache elektrische Ströme durch Elektroden auf der Kopfhaut übertragen werden.
Ziel ist es, die neuronale Aktivität im Gehirn zu modulieren und damit die kognitiven und motorischen Funktionen zu verbessern.


Wenn Sie sich für eine tDCS-Behandlung interessieren, sprechen Sie uns gerne an.

Behandlungsmöglichkeiten

  • Depressionen
  • Schmerzen
  • Neurologische Erkrankungen wie z. B. Parkinson oder Schlaganfall
  • Kognitive Defizite
  • Aphasie und weitere Sprachstörungen